Im Rahmen des Programms `Lebendige Lippe`, das der Lippeverband im Auftrag des Landes Nordrhein-Westfalen umsetzt, wurde die Mündung des Dattelner Mühlenbachs in die Lippe in Datteln-Natrop naturnah umgestaltet. Durch die starke Aufweitung des Mündungsbereiches ist auf rund 200 Metern Länge am linksseitige Lippe-Ufer eine naturnahe Aue entstanden. Der Bach, der vor kurzem noch ein offener Schmutzwasserlauf war, wurde damit ökologisch aufgewertet und bietet einen neuen Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Die Arbeiten wurden im Jahr 2018 erfolgreich abgeschlossen.

Webseite

Bildergalerie

Weitere Impressionen