Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet mbH sowie die Entsorgungsbetriebe von Bottrop, Gelsenkirchen, Herne, Herten und Recklinghausen planen den Einsatz vonbrennstoffbetriebenen Abfallsammelfahrzeugen. Sie können an der Tankstelle der AGR mit Wasserstoff betankt werden, weitere Tankmöglichkeiten (z.B. auf dem Betriebsgelände der KSR in Recklinghausen) sind in Planung. Die Förderanträge sind eingereicht und eineEinkaufsgemeinschaft wird gegründet.

Webseite