Um die Rahmenbedingungen für den Radverkehr im Kreis Recklinghausen zu verbessern und konkrete Projekte anzustoßen, sind seit Oktober 2020 ein Radverkehrsmanager und ein Radverkehrskoordinator für die Kreisverwaltung tätig. Während der Radverkehrsmanager Maßnahmen zur Verbesserung des Radwegenetzes des Kreises plant und die Umsetzung federführend begleitet, stimmt der Radwegekoordinator diese mit weiteren Infrastrukturträgern ab. Dazu zählen insbesondere Straßen.NRW, der Regionalverband Ruhr und die kreisangehörigen Kommunen.

 

Kontakt

Max Kumpfer, Radverkehrskoordinator, Kreis Recklinghausen, 02361 53-3074, Email

Lucca Backhaus, Radverkehrsmanager, Kreis Recklinghausen, 02361 53-6044, Email

Webseite